Aktuelles & Veranstaltungs-Tipps

Ariane & Roxana
Zwei junge Frauen treffen sich auf der Bühne. Die beiden sind sichtbar unterschiedlich, eine größer, eine kleiner, eine ordentlich, eine chaotisch. Und doch sind sie sich irgendwie ähnlich. Ihre Gemeinsamkeit ist die Jonglage. Ohne zu sprechen verständigen sie sich, erfinden komplexe Spiele mit einfachen Regeln. Spiele, die abstrakte Momente als Parabeln des Alltags darstellen. ARIANE UND ROXANA  beherrschen die seltene Kunst der Fußjonglage in herausragender Perfektion. Wo andere Jonglageartisten ausschließlich ihre Hände zur Hilfe nehmen, nutzen diesen beiden Performerinnen am 22.02. zusätzlich ihre Füße.

Daniel Kahn & The Painted Bird
Mit dem neuen Album "The Butcher’s Share", dem ersten seit fünf langen Jahren, machen DANIEL KAHN & THE PAINTED BIRD ihrem Ruf als „radical Yiddish borderland bandistas“ alle Ehre. Es ist das bis dato kraftvollste und komplexeste Werk der Band und stellt sich den großen politischen und persönlichen Themen unserer Zeit. Kahns revolutionäre Lieder für die Apokalypse sind wie eine Kriegserklärung an die Gegenwart. The Painted Bird sorgen am 25.02. für die bekannte und faszinierende Stimmung von Intensität und jiddischer Party-Stimmung, wie sie sonst nur Balkan-Bands  beherrschen.

Neu-Stadt!
Teste den Prototyp für das Stadt-Spiel-Spektakel NEU-STADT!

In den letzten Tagen wurde Karlsruhe mit hilfe einiger ambitionierter StadtführerInnen bereits und auch ein paar geheimnisse konnten schon gelüftet werden: warum sind nur bestimmte häuser neu? wo war das kloster? was spielt sich in den kellern einer bestimmten straße ab? warum kann man nicht mehr vom 10m-brett im tulla-bad springen und warum taucht genau dieses in einem film mit joaquin phoenix auf? undundund...

Jetzt ist es Zeit den daraus entstandenen Prototypen zu testen. Dazu seid Ihr alle herzlich eingeladen. 
Treffpunkt ist am 21.02. um 15:00 Uhr  der Haupteingang des TOLLHAUS.


Hinweis: Aufgrund der allgemeinen Sicherheitslage haben wir entschieden, dass Rucksäcke sowie größere Taschen und Gegenstände nicht mehr in die Veranstaltungräume mitgenommen werden dürfen. Bitte geben Sie diese an der Garderobe im Foyer ab. Außerdem werden wir wie bisher unregelmäßig aber etwas häufiger am Eingang stichprobenartige Taschenkontrollen durchführen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.