Samstag, 11.01.2014, 14:00 Uhr

"Arbeit – Armut – Würde"

8. Kongress von Attac Karlsruhe / AG Kinderarmut und Verteilungsgerechtigkeit


Der 8. Kongress von Attac Karlsruhe / AG Kinderarmut und Verteilungsgerechtigkeit steht diesmal unter dem Motto Arbeit – Armut – Würde des Menschen. In Vorträgen, Diskussionen und kulturellen Beiträgen wird der Zusammenhang von prekärer Beschäftigung (Leih- und Zeitarbeit, Niedriglohn, Minijobs), Armut und Spaltung der Gesellschaft behandelt. Gerechte Teilung der Arbeit, maximale Spreizung der Einkommen, seelische Belastung durch Arbeitslosigkeit – die Themen sind höchst aktuell. Und: Wie ist es mit der grundgesetzlich geschützten Würde zu vereinbaren, wenn Menschen als Ware behandelt und verwertet werden? Die Vorträge von Prof. Helga Spindler (Köln), Prof. Klaus Dörre (Jena), Georg Rammer und Wolfram Treiber werden durch kulturelle Beiträge abgerundet: Jan Andreesen vom Badischen Staatstheater bringt Ausschnitte des Rio-Reiser-Abends – und schließlich machen wir „Fit for Fun!“, eine Reality-Show vom Markt der Menschen.



Veranstaltung weiterempfehlen



Änderungen vorbehalten

Tickets:

Online Ticket

Vorverkauf: 3,00 €

Abendkasse: 3,00 €

Mitglieder: 3,00 €

bis 18.30 Uhr, Eintritt für Inhaber des Karlsruhe Pass frei.


Programmübersicht:

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Januar

März

Alle Termine