Dienstag, 16.06.2015, 20:30 Uhr

MORIARTY

"Epitaph", support NO SUGAR, NO CREAM

MORIARTY

Moriarty halten es gerne großzügig, was die Wahl ihrer Instrumente angeht. Auf ihren mittlerweile vier LPs findet sich ein vielseitiger Instrumentenpark, der zwischen Gitarre und Xylophon kaum Vorlieben auslässt und ihrem von traditionellen Country- und Bluesklängen inspirierten Sound alles gibt, was er braucht. Es wundert immer noch, dass sich die Band nicht etwa in den Südstaaten der USA zusammengefunden, sondern zu großen Teilen in der französischen Kleinstadt Saint-Lô ihre Wurzeln hat. Neben Bluegrass und Americana-Folk finden sich auch Elemente des Jazz und Klezmer in ihren Entwürfen, doch Moriarty strecken die Fühler ihrer Songs in eine Vielzahl weiterer Genres. Gerade haben sie mit "Epitaph" ein weiteres Meisterwerk veröffentlicht, das die Überschreitung von Grenzen zwischen den Welten und den unsichtbaren Tanz von Lebenden und Geistern thematisiert. Oftmals belächeln sie ihre eigene, unkontrollierbare Tendenz, dunkle Songs zu schreiben und die Musik in einen Totentanz zu verwandeln. Also haben sie sich entschieden, das Album "Epitaph" zu nennen, als Spottlied auf den Tod und weil sie glauben, dass man mit ihm tanzen kann.

 

 

 

"Was nie neu war und nie alt wird, nennt man Folksong", sagt Llewyn Davis, und das Motto des Coen'schen Folkbarden passt bestens auf die Musik der Karlsruher Americana-Band No Sugar, No Cream um Singer/Songwriter Pete Jay Funk, die gerade im Mai ihre neue CD "Years" vorgestellt hat: Neu und zeitlos zugleich ist man hier mit Train Beat, Picking Guitar, Geige und Wechselbass zugange, mit „souveränem Songwriting“ (Der Sonntag) und „garantiert zuckerfrei“ (Klappe Auf).

 

 



Veranstaltung weiterempfehlen



Änderungen vorbehalten

Tickets:

Online Ticket

Vorverkauf: 21,90 €

Abendkasse: 22,00 €

Mitglieder: 17,50 €

Saal 1, unbestuhlt


Club-Card Veranstaltung:
Halber Abendkassenpreis für Mitglieder des TOLLHAUS-Club


Weblinks:

Teaser zum neuen Album 1

Teaser zum neuen Album 2


Programmübersicht:

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Januar

März

Alle Termine