Donnerstag 08.11.2018 20:00

SEBASTIAN PUFPAFF

"Auf Anfang"

SEBASTIAN PUFPAFF

Ausverkauft


Noch einmal setzt Sebastian Pufpaff, der Anarchist im Anzug, alles auf Anfang und träumt von einer besseren Welt. Der Schein regiert die Welt, ob als Zahlungsmittel oder Fassade. Das Wir ist zum Ich verkümmert und fristet sein Dasein in den digitalen Legebatterien von Facebook, Twitter und Spiegel-online. Doch wir sind anders. Wir wissen Bescheid. „Noch sind wir wenige, doch wir werden mehr“, verspricht der Kabarettist, der seinem Publikum prophezeit: „Wir lachen uns tot um kurz darauf wieder aufzuerstehen. Vergessen Sie den Sinn des Lebens, denn wir bauen uns unsere eigene Welt.“ Ganz ohne Vorurteile, Burnout und verklemmte Papierspender in öffentlichen Toiletten. Von großen Utopien und kleinen Katastrophen berichtet der Kabarettist in seinem Soloprogramm.


Änderungen vorbehalten