Mittwoch 05.12.2018 20:00

Pete York´s ROCK & BLUES CIRCUS

...ticklin`da`groove

Pete York´s ROCK & BLUES CIRCUS

Vorverkauf: : 34,00
Abendkasse: 35,00
Mitglieder: 28,50
Saal 1, bestuhlt - freie Platzwahl


Pete York, unter anderem bekannt als Drummer der Spencer Davis Group, die mit internationalen Top-Hit´s  wie “Keep On Running”, “Somebody Help Me”, “Gimme Some Lovin’ “ und “I’m A Man” große Erfolge feierten, geht 2018 mit einem neuen Projekt auf Tour.

Gemeinsam mit seinen Freunden und Bandkollegen Miller Anderson, Albie Donnelly, Roger Glover und Zoot Money gibt er sich unter dem Motto: "Pete York´s Rock & Blues Circus – ticklin´da´groove" die Ehre.

Das Programm der Gruppe besteht – wie der Name schon sagt – aus einer aufregenden Vielfalt Ihrer bekanntesten Hits, in einer wunderbar neuen Interpretation. Sowohl die beliebten Klassiker der Spencer Davis Group und der Animals, als auch die nach wie vor erfolgreichen Songs von Deep Purple werden diese Konzerte zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Pete York zählt auch heute noch zu einem der besten Schlagzeuger der Welt, sein Können stellt er auch regelmäßig bei Performances mit Helge Schneider unter Beweis.

Der  legendäre Miller Anderson, der bereits in WOODSTOCK gerockt hat, tourt auch mit seiner eigenen Gruppe erfolgreich durch ganz Europa.

Roger Glover, vor allem bekannt als Bassist von Deep Purple ist auch als Komponist und Musikproduzent sehr erfolgreich. Unvergessen sind die Klassiker „Smoke On The Water“, „When A Blind Man Cries“ oder „Black Night“, um nur einige zu nennen.

Albie Donnelly ist Gründer, Saxophonist und Leadsänger der Band SUPERCHARGE und sorgte gleichzeitig auch als Komponist und Songschreiber für die großen Erfolge der Band.

Zoot Money, einer der größten Charaktere der britischen Rhythm & Blues Szene seit den frühen 60er Jahren, war unter anderem als Mitglied von The Animals sehr erfolgreich mit Eric Burdon unterwegs.

 


Änderungen vorbehalten