Mittwoch 10.07.2019 20:30

JOSÉ JAMES

"Lean On Me"

JOSÉ JAMES

Vorverkauf: : 28,50
Abendkasse: 29,00
Mitglieder: 23,50


"Es heißt, er habe eine Jahrhundertstimme. Einen weichen, vollen Bariton, sanft und schimmernd wie Seide, lockend und flüsternd. Eine Stimme wie aus der großen Zeit des Jazz in den Clubs von New York in der 42. Straße“, mit großen Worten zollt Zeit Online José James den Respekt. Dieser erhielt in der Vergangenheit viel Beifall für seine tief empfundenen Tribute an Billie Holiday und John Coltrane. Jetzt hat er ein noch ambitionierteres Projekt realisiert: eine Live-Tour, auf der er mit Unterstützung einer handverlesenen Band Bill Withers' musikalisches Werk zum Besten gibt. "Withers' Songs haben die Kraft, interpretiert zu werden", bekräftigt James. "Wir nahmen sie auseinander, setzten sie wieder zusammen und sie sind immer noch so schön wie zu der Zeit, wo Withers sie aufnahm, immer noch so voller Energie und so ergreifend.“ In den vergangenen Jahren fügte James auf seinen Konzerten Stück für Stück immer mehr Withers-Hits in die Setlisten ein. Er habe zuerst gar nicht gemerkt, in was für ein emotional aufgeladenes Gebiet er da seinen Fuß setzte, erzählt der 40-Jährige. Das ganze mündete in ein "gigantisches Medley", das sich, laut James, anfühlte wie "die ideale Kirche: die Leute weinten, tanzten, sangen, schrien, es war mächtig“. José James kennt man für seine detailgenau ausgefeilten Produktionen, seine smarte Musikalität, sein ausgewähltes Repertoire. "Lean On Me" startete Ende 2017 als Live-Projekt. Auch bei diesem Hommage-Album vermeidet der Sänger die Karaoke-Falle, hier allerdings ohne übermäßig von den Originalen abzuweichen. Eine echte Herausforderung angesichts der Strahlkraft von Withers' Originalen. "Es gab für mich nur einen richtigen Weg: mit einer Killerband ins Studio gehen, das Band laufen lassen, die Stimmung des Moments einfangen.“ Das alles hat Hand und Fuß: das gesamte Vorhaben wurde vorab von Soul- Großmeister Bill Withers höchstpersönlich geprüft und abgesegnet.

»Ich dachte, solche Sänger existieren nicht mehr. Ich habe mich geirrt. José James erinnert uns daran, warum wir Musik so sehr lieben.« Gilles Peterson

 

 

José James  (voc, g)   Marcus Machado  (g)   Aneesa Almusawwir  (b, voc)   Aaron Steele  (dr)  


Änderungen vorbehalten