Checkliste für Ihren Besuch im TOLLHAUS

 

5 wichtige Punkte, die zu beachten sind:

  1. Sie fühlen sich Gesund, haben keine erhöhte Temperatur oder Anzeichen einer Atemwegsinfektion.

  2. Sie haben sich in den letzten 14 Tagen nicht in einem vom Robert-Koch-Institut deklarierten Risikogebiet aufgehalten.

  3. Sie hatten in den letzten 14 Tagen keinen Kontakt zu einer nachweislich infizierten Person.

  4. Sie haben eine Mund-Nasen-Bedeckung dabei.

  5. Kommen Sie ganz entspannt zur Veranstaltung und planen Sie vielleicht ein wenig mehr Zeit ein, denn manche Abläufe dauern Corona-bedingt etwas länger.

Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihr Vertrauen in uns!


Informationen zum Ablauf der Veranstaltung

Aktuell gestalten sich die Abläufe von Veranstaltung zu Veranstaltung sehr individuell. Deshalb informieren wir alle Kund*innen, die eine Mailadresse bei uns hinterlegt haben, ein bis zwei Tage vor der jeweiligen Veranstaltung schriftlich über den Ablauf. Eine Kopie dieser Informationen finden Sie auch auf der jeweiligen Veranstaltungsseite hier bei uns auf der TOLLHAUS-Website. 

Bei offenen Fragen wenden Sie sich gerne an unsere Kasse.  


Unsere Maßnahmen für Ihren sicheren Besuch

Stand: 01. Oktober 2020

 

Ausschluss von der Veranstaltung

Wenn sich Personen nicht wohl fühlen, typische Symptome einer Infektion des Coronavirus, insbesondere Geruchs- und Geschmacksstörungen, Fieber, Husten sowie Halsschmerzen, aufweisen, in den letzten 14 Tagen Kontakt mit einer SARS-CoV-2 infizierten Person hatten oder sich in einem ausgewiesenen Risikogebiet aufgehalten haben, dürfen diese an der Veranstaltung nicht teilnehmen. Karten werden in diesen Fällen auch kurzfristig erstattet. Sollten diese oder die folgenden Maßnahmen missachtet und/oder Regeln nicht eingehalten werden, kann dies zum Ausschluss von der Veranstaltung führen, damit andere Besucher*innen nicht gefährdet werden. Erfassung der

 

Kontaktdaten

Wir sind dazu verpflichtet die Kontaktdaten aller Teilnehmer*innen für das örtliche Gesundheitsamt zu erfassen, um im Falle eines Corona-Ausbruchs eine schnelle Nachverfolgung gewährleisten zu können. Die Daten werden wenn möglich mithilfe der Kartenpersonalisierung im Vorfeld der Veranstaltung oder am Veranstaltungsabend durch das Ausfüllen von Kontaktdatenformularen erfasst und nach vier Wochen wieder gelöscht.

 

Maskenpflicht

Besucher*innen ab dem vollendeten sechsten Lebensjahr müssen in unseren Räumlichkeiten und im Außenbereich, einen Mund-Nasenschutz tragen. Die Maske darf nur an den Sitzplätzen im Saal oder am Tisch im Garten oder Foyer abgenommen werden.

 

Nies- und Hustenetikette, Handhygiene

Die Besucher*innen werden darauf hingewiesen die Nies- und Hustenetikette einzuhalten und sich regelmäßig die Hände zu desinfizieren, um andere Besucher*innen und unser Personal zu schützen. Hand-Desinfektionsmittel stehen am Eingang, an der Abendkasse und in den Toiletten für die Besucher*innen bereit.

 

Abstandsregel

Unser Abendpersonal trägt dafür Sorge, dass auf unserem Gelände mindestens 1,5 Meter Abstand zu anderen Besucher*innen eingehalten wird und dass Kontakte wie Umarmungen oder Händeschütteln zu haushaltsfremden Personen vermieden werden.

 

Begrenzung der Besucherkapazität

Die Teilnehmerzahl wird entsprechend der aktuell gültigen Fassung der Corona Verordnung und der räumlichen Gegebenheiten begrenzt. 

 

Feste Sitzplätze

Die feste Zuweisung der Plätze erfolgt bei Veranstaltungen mit mehr als 100 Personen nach dem Zufallsprinzip durch unser Personal am Einlass mit Hilfe von individuellen Platzkarten. Ein Tausch der Sitzplätze ist nicht möglich. Bei Veranstaltungen mit weniger als 100 Personen besteht freie Platzwahl unter den jeweiligen Sitzgruppen.

 

Tanz- und Singverbot

Leider darf während der Veranstaltung weder gesungen noch getanzt werden, auch wenn manche Konzerte dazu einladen.

 

Durchlüftung der Räumlichkeiten / Frischluft

Unsere Räumlichkeiten werden vor und nach der Veranstaltung durch Stoßlüften gut belüftet. Im Saal saugt während der Veranstaltung unsere Lüftungsanlage die verbrauchte Luft ab und führt ausschließlich Frischluft hinzu.

 

Reinigung

Kontaktoberflächen wie Türklinken und Handläufe werden nach jeder Veranstaltung gereinigt. Besonders kritische Oberflächen werden in regelmäßigen Intervallen gereinigt.

 

Schulung unseres Personals

Unser Personal wurde entsprechend unseres Schutz- und Hygienekonzepts geschult, um die Einhaltung aller Maßnahmen und Regeln zu gewährleisten.