Sonntag 29.10.2017 20:00

TOMATITO Y GRUPO

TOMATITO Y GRUPO

Vorverkauf: : 34,00 / 39,50
Abendkasse: 35,00 / 40,00
Mitglieder: 28,50 / 33,50
Saal 2, nummerierte Bestuhlung


Er steht für Flamenco von Weltklasseformat und als Pionier und Inbegriff des Nuevo Flamenco. José Fernández Torres, genannt Tomatito, gilt als einer der talentiertesten Flamenco-Gitarristen der Gegenwart. Der Spanier entstammt einer Dynastie von Flamenco-Gitarristen. Schon sein Großvater und sein Vater, beide El Tomate genannt, waren bekannte Musiker. Seit über 30 Jahren ist Tomatito selbst als Solokünstler, Ensemblemusiker und Komponist von Filmmusik erfolgreich. Zu seinen Auszeichnungen zählen mehrere Latin-Grammys. Bereits mit 15 Jahren war Tomatito von der Flamenco-Legende Camarón de la Isla entdeckt und gefördert worden. Wie einst sein Lehrer Paco de Lucia verkörpert Tomatito mit seinem feurigen Spiel und der virtuosen Beherrschung seines Instruments den Inbegriff des Flamenco-Gitarristen. Gleichzeitig fest verwurzelt in der Tradition und offen für andere musikalische Einflüsse, verbindet er beides fließend in seiner Musik. Mit einem Sextet, in dem seine Tochter Marì Angeles singt und der Sohn José del Tomate der Familientradition der Gitarristen folgt, präsentiert Tomatito sein aktuelles Programm.


Änderungen vorbehalten