Sonntag 14.02.2021 20:00

ROLF MILLER

"Obacht Miller"

Nachholtermin vom 03.05.2020

ROLF MILLER

Vorverkauf: : 26,30
Abendkasse: 27,00
Mitglieder: 21,50
Saal 1 - bestuhlt, nummeriert


 

In seinem Programm "Obacht Miller" zeigt das Halbsatz-Phänomen erneut, dass man nicht alles glauben darf, was man denkt.... Die von Miller erschaffene Kunstfigur gibt ihre höchst subjektive Sicht der Dinge in odenwäldischer Mundart zum Besten. Gesellschaftlich relevante Themen werden dabei häufig auf dem Niveau selbstgefälliger Stammtischreden abgehandelt, bei der selbst die Verwendung vielbemühter Phrasen noch zu mühevoll erscheint, um sie fehlerfrei wiederzugeben. Unvollständige, abrupt endende Sätze offenbaren gedankliche Brüche und sorgen für Komik. Mit „Obacht Miller“, im vierten Programm, gelingt es Miller seiner namenlosen Figur endlich einen Namen zu geben. Das Publikum hat dafür die freie Auswahl, denn jeder kennt garantiert in seinem Umfeld auch einen solchen Freelancer der Ignoranz, und da hilft dann halt wieder nur ein ironisches: eiwanfrei.

 


Änderungen vorbehalten