Samstag 11.07.2020 20:30

SPARK

"Spark Summer Special 2020"

SPARK

Saal 2 - bestuhlt, nummeriert


Barockes und die Beatles, zeitgenössische Klassik mit Popappeal, Blockflöten für den Dancefloor, Spark sind die klassische Band und ihr Acker ist ein offenes Feld zwischen Klassik, Minimal Music und Avantgarde. „So öffnet sich auch neues Publikum der einstigen E-Musik“, so die Süddeutsche Zeitung über die Band um die Karlsruher BlockflötistInnen und Multiinstrumentalisten Andrea Ritter und Daniel Koschitzki, die vom American Record Guide als "echtes Phänomen in der klassischen Musikszene" gefeiert wird. Spark denken Klassik neu. Lustvoll und lässig werden Stile gemixt und die zahlreichen Klangvariationen ausgelotet, die ihr reiches Instrumentarium aus über 40 verschiedenen Flöten, Violine, Viola, Violoncello, Melodica und Klavier zu bieten hat. Kein Stück gleicht dem anderen, und doch tragen sie alle die ureigene, unverwechselbare Handschrift des Ensembles. Längst ist das 2007 gegründete Ensemble weltweit auf den renommiertesten Bühnen und Festivals zuhause. Von ihren Fans wird die Gruppe vor allem für ihre mitreißenden, hoch energetischen Live-Performances geliebt. Ihr Sommerprogramm verspricht ein buntes Programm mit einem Ausblick auf das im September erscheinende neue Abum "Be Baroque".

Sie haben die Möglichkeit nach eigenem Ermessen aus folgenden Preisen auszuwählen.

16,00 € Normalpreis
12,00 € ermäßigter Preis
25,00 € Förderpreis

Der Saal ist bestuhlt und nummerierte Sitzgruppen werden nach den Bestellungen gebildet.
Sie erhalten nach dem Ticketkauf alle Informationen zum genauen Ablauf des Abends.

Alternativ können Sie die Karten per E-Mail unter kasse@tollhaus.de oder telefonisch unter der Nummer 0721 96 40 50 bestellen.
Unsere Vorverkaufsstelle hat Montag bis Freitag von 12:00 - 18:30 Uhr für Sie geöffnet.


Änderungen vorbehalten