Freitag 25.06.2021 19:45

SALZBURGER STIER - Internationaler Radio-Kabarettpreis

ERÖFFNUNGSABEND mit den Preisträger*innen 2020: Florian Scheuba, Sarah Bosetti, Renato Kaiser &  Ehrenstier-Preisträger 2021: Joachim Rittmeyer

SALZBURGER STIER - Internationaler Radio-Kabarettpreis

Vorverkauf: : 23,00
Abendkasse: 25,00
Mitglieder: 18,50
bestuhlt, mit Platzanweisung

Weitere Termine:

Sa, 26.06.2021, 19:45


Der „Salzburger Stier“ gilt als der „Radio-Oscar“ für deutschsprachiges Kabarett und wird in diesem Jahr zum 40. Mal gemeinsam von Radiosendern aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol verliehen. 1982 zum ersten Mal vergeben, ging die Verleihung des «Stiers» nach 15 Jahren in Salzburg auf Reisen und macht in diesem Jahr erstmals im Karlsruher TOLLHAUS Station. Gastgebender Sender ist natürlich der SWR, der für zwei Tage auch VertreterInnen der öffentlich-rechtlichen Radiostationen aus Deutschland, Österreich, aus der Schweiz und aus Südtirol zu Gast hat, die sich zu einer Radiovereinigung zusammengeschlossen haben.

Da im vergangenen Jahr eine wirkliche Preisverleihung coronabedingt ausfallen musste, werden heute mit dem Eröffnungsabend die PreisträgerInnen der Auflage von 2020 ausgiebig gefeiert. Mit dabei sind Florian Scheuba aus Österreich, Sarah Bosetti aus Deutschland und Renato Kaiser aus der Schweiz. Von dort kommt auch der Der Ehrenstier-Preisträger 2021 Joachim Rittmeyer.

Die Moderation übernimmt Nessi Tausendschön, die seit drei Jahrzehnten  mondänes Schabrackentum mit geschmeidiger Groß-und Kleinkunst kultiviert, mit Verblüffungstanz  und melancholischer Zerknirschungslyrik sowie schöner Musik experimentiert. Begleitet wird sie von ihrer Band.

Informationen zum Ablauf und den Hygienevorschriften.


Änderungen vorbehalten