Mittwoch 22.09.2021 21:00

Hippana & Maleta

"Runners" (DE IR ES) Zirkus ON Work in Progress

Hippana & Maleta

Online-Ticket

Vorverkauf: : 8,00
Abendkasse: 8,00
Mitglieder: 8,00
Saal 1 - bestuhlt


Am 22. und 23. September zeigen wir die drei Produktionen, die in diesem Jahr von Zirkus ON ausgewählt wurden. Zirkus ON ist ein Förderprogramm zur Entwicklung und Präsentation von Neuheiten und zukunftsweisenden Kreationen des Zeitgenössischen Zirkus in Deutschland und wird in diesem Jahr zum dritten Mal stattfinden.

Jede Menge Bewegung, Spass und Rhythmus versprechen Maleta Company & Hippana Theatre mit ihrem Stück "Runners", das im Herbst seine offizielle Premiere feiert. Zwei Jongleure auf dem Laufband, sie laufen und laufen und können nicht runter, während ein Musiker sie durch eine Reihe von Spielen und Experimenten orchestriert. Was treibt sie an? Was bewegt sie? In "Runners" setzen sich die Zirkusperformer und Jongleure Jonas Schiffauer und Alex Allison gemeinsam mit dem Musiker Moises Más Garcia mit der realen und der gefühlten Geschwindigkeit unserer Zeit auseinander. Die abendfüllende Performance beschäftigt sich mit der Evolution des menschlichen Ganges sowie der Fähigkeit zum Wurf in einer zunehmend unbewegten Kultur. Das Trio geht der Frage nach, welche Bedeutung dem Körper als ursprünglich lebenshaltendes Medium für die Gemeinschaft in der postindustriellen Gesellschaft zukommt. 


ca. 40 Minuten
keine Altersbeschränkung

 

Idee und Spiel: Jonas Schiffauer, Alex Allison, Moises Mas García
Outside eyes und Regiesupport: Benjamin Richter, Darragh Mc Loughlin, Marie Lena Kaiser
Mentoring: Ute Classen, Anna Katharina Andrees
Kostüme: Liora Epstein
Institutioneller Support: Fonds Darstellende Künste im Rahmen des Bundesprogramms Take Action, NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste  mit Mitteln des Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, Kulturamt der Stadt Köln,Zirkus ON -Bundesverband zeitgenössischer Zirkus
Residenzen: Ruhrfestspiele Recklinghausen, Tollhaus Karlsruhe – ATOLL Festival, Schaulust Bremen, Katapult Berlin, Barnes Crossing Köln, ZAIK Köln, Latitude 50 Marchin

 


 

In Runners, circus performers Jonas Schiffauer and Alex Allison, together with musician Moises Mas Garcia, deal with the perception and experience of speed in modern times. The full-length performance deals with the evolution of the human walk and throw in an increasingly immobile culture. The trio explores the question of the importance of the body as; originally a life-sustaining medium which can at times feel forgotten in post-industrial society. The project involves both regional and international artists and will premiere in December 2021.

 


Änderungen vorbehalten