Donnerstag 29.12.2022 20:00

GROUPE ACROBATIQUE DE TANGER (Marokko)

"FIQ!" (Wach auf!)

GROUPE ACROBATIQUE DE TANGER (Marokko)

Vorverkauf: : 36,20 / 30,70 / 25,20
Abendkasse: 37,00 / 32,00 / 26,00
Mitglieder: 30,50 / 25,50 / 20,50
großer Saal - bestuhlt, nummerierte Sitzplätze

Weitere Termine:

Fr, 30.12.2022, 20:00

Sa, 31.12.2022, 19:00


Sie heißen Atlanta, Samir, Hamza, Hammad, Manon, Youssef, Tarik, Hassan, Bouchra, Ayoub, Zhor, Elias, Achraf und Nora. Sie sprechen Arabisch, Französisch, Englisch, Spanisch, aber vor allem die grenzenlosen Sprachen der Akrobatik, der Musik und der Bilder. Fünfzehn virtuose AkrobatInnen und TänzerInnen, die farbintensiven Bilderwelten von Hassan Hajjaj, dem „Andy Warhol Marrakeschs“, und der Sound von Algeriens Top DJ DINO, dazu 100 Cola-Kisten, ein menschliches Trampolin, ein Motorrad und viele Fußbälle – das sind die Elemente von „FIQ!“, der neuen Kreation der renommierten Groupe Acrobatique de Tanger. Ihre mitreißende Show ein  Konzentrat aus Energie, Licht, Farben, Freude, Musik und Leben. Seit 2018 hat die Kompanie junge Talente in ganz Marokko gecastet. Jede*r von ihnen hat einen anderen Background in Hip-Hop, Breakdance, Clownerie, Akrobatik, Streetstyle, Fußball oder Taekwondo. Regisseurin Maroussia Diaz Verbèke verbindet diese vielfältigen Disziplinen mit den persönlichen Geschichten der Darsteller*innen zu einer flirrenden Gesamtkomposition, in der die Wurzeln der traditionellen marokkanischen Akrobatik in eine zeitgenössische Zirkussprache übersetzt werden. Hier treffen sich waghalsige Figuren und menschliche Pyramiden, harter Rap und bombastische Sinfonien, althergebrachte Rituale und Social Media, Pop, Kitsch, Tricks und Witz. Aber hinter all dem Spektakel liegt eine Gedankentiefe, die uns etwas zu sagen hat. Eine zärtliche Ode an den Dialog zwischen vermeintlichen Gegensätzen, Brücken zwischen Gestern und Heute. Ein außergewöhnlicher Blick von fünfzehn jungen Menschen auf ihr Marokko und die Welt. FIQ! sei „eine Hymne an die marokkanische Jugend, eine atemberaubende Show voller Geschicklichkeit und Humor, hieß es in Télérama „Fiq“ ist arabisch für „Wach auf“ – und tatsächlich rüttelt dieser bunte Haufen mit seiner einfallsreichen Show binnen Sekunden jeden wach.

65 Minuten, ab sechs Jahren, ohne Sprachkenntnisse verständlich


Änderungen vorbehalten