Aktuelles & Veranstaltungs-Tipps

DISC8VERY - nur 8,00 Euro Eintritt
EPHEMERALS verbinden Retro-Sounds mit frischem Groove. Für Songwriter Hillman Mondegreen ist das vierte Album "The third eye" ein sehr persönliches Werk, da es seine Transgender-Erfahrung verarbeitet. Kombiniert werden die Kompositionen mit der unverkennbar gefühlvollen Stimmführung des Sängers Wolfgang Valbrun.
Am 05.03.2020 im TOLLHAUS.

"75th Birthday Celebration Tour 2020"
MITCH RYDER steht seit den frühen 1960er Jahren auf der Bühne. Jetzt ist der 75-jährige Sänger mit dem lauernden Vibrato in der Stimme wieder unterwegs, begleitet von der 1975 gegründeten Ostberliner Bluesrockband Engerling, die den Amerikaner seit Mitte der 1990er Jahren auf seinen Europa-Tourneen begleitet.
Am 06.03.2020 im TOLLHAUS.

"Kaoshüter"
Sie tanzt, sie singt, sie spontant - ANNA MATEUR ist eine wundersame Erscheinung, die mit ihrem sagenhaften Stimmvolumen und abgrundkomischen Witz-Ernst alles in den Schatten stellt. Ihre Stimme ist reich an Variationen, vom Kummerspeck-Blues bis zum röhrenden Rock trifft sie mitten ins Herz. 
Am 08.03.2020 im TOLLHAUS.

Für unsere neue TOLLHAUS-Podcastfolge hat Redakteur Matthias Dreisigacker mit Britta Velhagen (geschäftsführender Vorstand) und Alexander von Wedel über die Entstehung und Zielsetzung der Arbeitsgruppe "Klima AG" des Alten Schlachthof gesprochen. Anschließend hören Sie Impressionen vom Konzert und der Geschichte der Band DORFCOMBO. Und es gibt einen Rück- und Ausblick auf unsere Familienveranstaltungen im Rahmen der Kategorie "kleines tollhaus".
Alle Folgen unseres Podcasts finden Sie ab sofort in unserer Mediathek.

AWA LY
Afrokubanische Orchestrierung trifft auf französischen Chanson und afrikanische Rhythmik. Mit ihrer rauchig-samtigen Stimme feierte sie sehr schnell Erfolge in der französischen und italienischen Jazz- und Folk-Szene. Akustischer Folk bereichert mit Blues, hypnotischer Metrik und seichten, aber tiefgründigen Klagen.
Im Rahmen unserer Entdeckerreihe DISC8VERY am 28.03.2020.


Hinweise
Aufgrund der allgemeinen Sicherheitslage haben wir entschieden, dass Rucksäcke sowie größere Taschen und Gegenstände nicht mehr in die Veranstaltungräume mitgenommen werden dürfen. Bitte geben Sie diese an der Garderobe im Foyer ab. Außerdem werden wir wie bisher unregelmäßig aber etwas häufiger am Eingang stichprobenartige Taschenkontrollen durchführen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.



Bei Viagogo handelt es sich nicht um ein offizielles Ticket-Verkaufsportal sondern um eine Ticketbörse. Es wird nur zwischen Käufern und privaten Verkäufern vermittelt, die dem Käufer aber unbekannt bleiben. Der Käufer trägt das komplette Risiko bei Problemen, bspw. falsche oder nicht erhaltene Tickets, kein Einlass vor Ort. Die Tickets kosten zudem teilweise deutlich mehr als bei offiziellen Verkaufsstellen und es werden hohe teils nicht nachvollziehbare Gebühren erhoben. Wir empfehlen den rechtzeitigen Kauf von Tickets bei uns oder offiziellen Vorverkaufsstellen.