Die TOLLHAUS Video-Bar

12.09. JEWISH MONKEYS "Mania Regressia"

 

Mit den Jewish Monkeys kommt eine Band, die ihre Gesellschaftskritik in ätzende, satirische Texte und mitreißende Musik verpackt und dabei - in bester jüdischer Tradition - auch vor Selbstkritik nicht zurückschreckt. Die Jewish Monkeys sind ganz einfach die politisch unkorrekteste Band seit Erfindung der Marx-Brothers.

 

 

13.09. JONGLISSIMO "QBS"

 

Im Spiel mit der Schwerkraft setzen die beiden Brüder Christoph und Manuel Mitasch neue Maßstäbe. Die beiden Österreicher können sich mittlerweile als zweifache Weltmeister und vierfache Weltrekordhalter in der Team-Jonglage bezeichnen. Ihre einzigartige Show fasziniert und begeistert.

 

 

15.09. Wovenhand "Refractory obdurate" – Tour 2014

 

Vor über 12 Jahren gab David Eugene Edwards‘ neue Band Wovenhand mit ihrem selbst betitelten Debütalbum das erste Lebenszeichen von sich. Edwards' Hauptband 16 Horsepower war zu diesem Zeitpunkt zwar noch aktiv, jedoch entfernten sich die Mitglieder mehr und mehr voneinander. Seitdem schaffte es David Eugene Edwards‘ neues Projekt aus dem mächtigen Schatten von 16 Horsepower herauszutreten und veröffentlichte seither sieben großartige Alben. Wovenhands Sound ist ein organisches Spinnennetz aus Neo-Folk, Post Rock, Alt-Country, Punk, Metal, Industrial und Alternative Rock.

 

 

17.09. CIGDEM ASLAN

 

Çiğdem Aslan ist in Istanbul geboren, stammt aus einer kurdischen Familie und lebt in London. Mit ihrer Gruppe führt sie in die sehnsuchtsvolle Musik des griechischen Rembetikos, der zu Beginn des vergangenen Jahrhunderts mit den ins Exil gehenden Griechen auch die Türkei eroberte.

 

 

18.09. NDIDI "Dark Swing"

 

Die Kanadierin mit nigerianischen und deutschen Wurzeln und Wohnsitz in Paris hat eine unverwechselbare Stimme. Sie verfügt über Wärme, Tiefe und dabei gleichzeitig eine wunderbare Leichtigkeit. Gerne herangezogene Referenzen wie Zaz oder Caro Emerald greifen nur ungenügend, denn mit ihrem dritten Album "Dark Swing" profiliert sich Ndidi als ganz eigene Kategorie. Ist es Jazz, ist es Pop, ist es Country, ist es Soul oder Blues, ist es Folk? Von allem ein bisschen und vor allem aber ganz großes Kino.

 

 

19.09. THORSTEN HAVENER "Ich weiß, was Du denkst"

 

Der studierte Diplomübersetzer berät Manager, schreibt Bücher, vor allem aber ist er ein glänzender Entertainer, dessen Shows, sei es in Tokyo oder in der Schweiz meist ausverkauft sind und geheimnisvoll, charmant und rätselhaft, aber garantiert ohne übersinnliche Kräfte Staunen machen. „Ich weiß, was Du denkst“ ist eine Show, die bestens geeignet ist, eine schlaflose Nacht zu bereiten.

 

 

19.09. NIGHTHAWKS "Rio Bravo"

 

Auf ihrem neuen, dem sechsten Studioalbum lassen The Nighthawks atmosphärische Bilderwelten im Kopf der Zuhörer entstehen und liefern den Soundtrack zu fesselndem Kopfkino. Musik im Cinemascope-Format. Fusion aus Ambient, Dub, Pop und Jazz.

 

 

25.09. TORSTEN STRÄTER "Selbstbeherrschung umständehalber abzugeben"

 

Ein Poetry-Slammer der Spitzenklasse, ein Literat mit höchstem Unterhaltungsfaktor, ein brüllkomischer Comedian oder ein Kabarettmeister der schärfsten Art? Sträter selbst spricht von Comedy mit integrierten Lesungselementen und gibt damit eine nüchterne Beschreibung für eines der lustigsten Stand-up & Sit-down-Lese-Comedy-Kabarett-Programme überhaupt.

 

 

26.09. TOUR DER SIEGER 2014

mit ROLAND BAISCH, SUCHTPOTENTIAL, MADEMOISELLE MIRABELLE & LUDDI

 

Nachdem im vergangenen Jahr der Kleinkunstpreis Baden-Württemberg erstmals im Karlsruher Tollhaus verliehen wurde, sind auch 2014 die Preisträger zusammen in Karlsruhe zu Gast und machen auf ihrer Siegertour Station.

 

 

 

 

 

26.09. TAKSIM TRIO

 

Mit dem Taksim Trio kommt eine der bedeutendsten türkischen Formationen nach Karlsruhe, die in sich die multikulturellen Einflüsse ihrer Heimatstadt Istanbul erfahrbar werden lässt. Drei türkische Meister-Instrumentalisten nehmen das Publikum mit ihrer Musik in die Atmosphäre der Teestuben am Bosporus. Das Taksim Trio musiziert virtuos mit Klarinette, Baglama und Kanun.

 

 

27.09. KARI BREMNES Tour 2014

 

Sie verkörpert das Songwriting des modernen Skandinaviens wie keine andere. In ihrer mittlerweile drei Jahrzehnte andauernden Karriere brachte die atemberaubende Kari Bremnes fünfzehn Soloalben hervor. Die Norwegerin, die dabei nicht zu altern scheint, hat in ihrer Heimat längst Ikonenstatus. Bei ihren Konzerten lauschen die Fans atemlos einer mysteriösen Melange aus arktischem Folk, gebremstem Pop und elaboriertem Jazz.

 

 

27.09. CARRINGTON-BROWN "Dream A Little Dream"

 

Carrington-Brown sind einzigartig. Normalerweise werden Dreiecksbeziehungen verheimlicht. Rebecca, Colin und Joe aber leben sie – bühnenreif und mit Hingabe: Rebecca ist schön, klug und sehr komisch; Colin ist cool, smart und sehr stimmlich. Joe, der Dritte im Bunde, ist alt. Und ein Cello. Mit seinem Bogen umspannt das Traumpaar der Musik-Comedy das musikalische Universum von Bach und Brahms über Bond und Beatles bis Britpop und Billy Jean.

 

 

01.10. GESCHWISTER PFISTER „Wie wär‘s, wie wär‘s?“

 

 

04.10. MARK FORSTER „Bauch und Kopf“-Tour 2014

 

 

08.10. GÜNTER GRÜNWALD "Da sagt der Grünwald Stop"