Die TOLLHAUS Video-Bar

25.10. NIKOLAUS CIE. PRÉ-O-COUPÉ „Tout est bien! - Alles ist gut!“

 

Wie kann man in einer von Krisen geschüttelten Welt unter Umständen, die alles andere als komisch sind, lustige Geschichten erzählen? In einem alten baufälligen Zelt hat Nikolaus fünf schräge Zirkustypen um sich versammelt, um das Publikum in seinem eigenen kleinen Kosmos zu begrüßen, in dem nichts mehr funktioniert, sondern alles in Auflösung begriffen ist.

 

 

 

26.10. MÄNNERABEND von und mit Martin Luding und Roland Baisch

 

Eine lustvolle Geisterbahnfahrt durch das Wesen Mann verspricht der Männerabend von und mit dem langjährigen „CAVEMAN“-Darsteller Martin Luding und dem improvisationsfreudigen und schlagfertigen Comedian Roland Baisch. Männerabend ist ein Blick hinter die Kulisse Mann - ganz ehrlich und anspruchslos. Mit Inhalt, Seele, Klamauk, Witz, Wahrheit und Musik offerieren Luding und Baisch ihre Männerwelt.

 

 

 

26.10. COLOSSEUM  "The Return Of Colosseum"

 

Der Name klingt bombastisch, und tatsächlich sind COLOSSEUM so etwas wie Saurier in der Geschichte der Rockmusik: ein Zusammenschluss von ungeheuer virtuosen Solisten, dabei trotzdem mit einem geschlossenen, kompakten Sound und in den verschiedenen Konstellationen musikalisch stets sehr innovativ.

 

 

 

26.10. NIKOLAUS CIE. PRÉ-O-COUPÉ „Tout est bien! - Alles ist gut!“

 

Wie kann man in einer von Krisen geschüttelten Welt unter Umständen, die alles andere als komisch sind, lustige Geschichten erzählen? In einem alten baufälligen Zelt hat Nikolaus fünf schräge Zirkustypen um sich versammelt, um das Publikum in seinem eigenen kleinen Kosmos zu begrüßen, in dem nichts mehr funktioniert, sondern alles in Auflösung begriffen ist.

 

 

 

27.10. CHRIS DAVE & THE DRUMHEDZ

 

Er arbeitet mit so unterschiedlichen Künstlern wie Adele oder Beyoncé, mit Terence Blanchard, Wynton Marsalis, Pat Metheny oder Sonny Rollins. Chris Daves revolutionäres, exzentrisches Spiel ist unvergleichlich. Praktisch in seiner eigenen Liga glänzt er in allen möglichen Stilen, sei es Jazz, sei es HipHop, sei es R‘n‘B. Am liebsten verwebt er alle Möglichkeiten, von blitzartigen Wechseln geprägt in ein und dem selben Stück, ohne je den Flow zu verlieren.

 

 

 

 

31.10. HUBERT VON GOISERN Tour 2014

 

Hubert von Goisern ist sein eigener roter Faden. Mit Konsequenz hat er sich bisher jeder Gefälligkeitsströmung verweigert und ist musikalisch unbeirrbar seinen Weg gegangen – seit mehr als 25 Jahren. Sein „Hiatamadl“ durchbrach die Konventionen alpenländischer Volksmusik und holte die Tradition in die Moderne. Popmusik wurde wieder das, was sie sein sollte: Musik für das Volk. Musik aus dem Volk.

 

 


01.11. FAMILIE FLÖZ "Hotel Paradiso"

 

Bizarres geschieht im traditionsreichen "Hotel Paradiso", dem kleinen, von der Seniorchefin mühsam zusammengehaltenen Familienbetrieb in den Bergen. Eine Heilquelle verspricht Linderung seelischer und körperlicher Nöte und über der Eingangstür glänzen vier Sterne. Doch am Himmel ziehen dunkle Wolken auf.

Auch nach mehr als zehn Jahren bleibt die FAMILIE FLÖZ ein Phänomen, das sich schwer einordnen und noch schwerer beschreiben lässt. Mit ihren sprachlosen Stücken begeistert sie ihr Publikum auf der ganzen Welt durch ein ganz eigenes Genre, das die Truppe aus Schauspielkunst, Maskenspiel, Tanz, Clownerie, Artistik, Magie und Improvisation entwickelte.

 


02.11. IRISH FOLK FESTIVAL 2014

 

Als Beweis für die innovative Kraft des Irish Folk sind an Bord der Flugnummer IFF 2014 so junge Musiker/innen, wie kaum kaum zuvor. Diese Generation sorgt dafür, dass das Irish Folk Festival eine spannende Perspektive hat. Das IFF sorgt wiederum dafür, dass diese Riesentalente die Chance bekommen, ein authentisches Irland zu präsentieren.