Dienstag, 05.07.2011, 20:30 Uhr

SEUN ANIKULAPO KUTI & EGYPT 80

"From Africa With Fury: Rise"

SEUN ANIKULAPO KUTI & EGYPT 80

Seun kam 1983 zur Welt und trat schon im Alter von 9 Jahren mit Egypt 80 auf – er heizte das Publikum mit den Songs seines berühmten Vaters Fela Anikulapo Kuti an. Nach Felas Tod im Jahr 1997 wurde Seun Frontmann der Band und führte sie nun als Leadsänger und Saxophonist an. Auch wenn der Einfluss seines Vaters nicht von der Hand zu weisen ist, so wollte Kuti doch seinen eigenen musikalischen Weg finden, indem er dem Afrobeat modern Einflüsse hinzufügte. Auf dem neuen Album "From Africa With Fury: Rise" findet Seun Anikulapo Kuti seine eigene spezifische Handschrift als Songschreiber, Sänger und Bandleader. Die Songs des neuen Albums sind von provokativer Kantigkeit und gereiftem Selbstvertrauen gekennzeichnet.

“Was mich inspiriert ist die Gegenwart, in der ich lebe”, sagt Kuti. “Was heute in Afrika passiert, ist im Grunde das Gleiche wie vor 40 Jahren, als mein Vater seine Songs schrieb – nur passierte es auf andere Weise. Wenn ich also meine Songs schreibe, geschieht das aus der Perspektive eines 27-jährigen, der im Jahr 2011 lebt – und nicht aus der Perspektive eines 30 Jahre alten Mannes, der in den Siebzigern lebte.” Leider kämpft Kuti heute gegen die gleichen Ungerechtigkeiten, die auch schon seinem Vater ein Dorn im Auge waren – von Raffzähnen in großen Firmen über Militärherrscher bis zum Krieg gegen Drogen. Doch wo Felas Werk oft einen direkten Aufruf zur Revolution enthielt, ist Seuns Ziel subtiler. Er sieht seine Rolle als Aufklärer, der die Wahrheit sagt, um ein kritisches Bewusstsein und eine Diskussionskultur in seinem geliebten Heimatland zu erzeugen.



Veranstaltung weiterempfehlen



Änderungen vorbehalten

Tickets:

Online Ticket

Vorverkauf: 21,50 €

Abendkasse: 23 €

Mitglieder: 17,50 €


Club-Card Veranstaltung:
Halber Abendkassenpreis für Mitglieder des TOLLHAUS-Club


Programmübersicht:

Zeltival