Aktuell

Unsere Vorverkaufsstelle ist bis auf Weiteres von Montag bis Freitag zwischen 12.00 und 18.30 Uhr für Sie geöffnet.  Sie erreichen uns auch per Mail unter info@tollhaus.de

Hier geht es zu Infos zu verlegten und abgesagten Veranstaltungen

Hier gibt es aktuelle Ticketinformationen

Wir freuen uns über jede Spende

auf das Konto bei der Stadtkasse Karlsruhe

IBAN: DE66 6605 0101 0009 0009 69

Spendennummer 5.7440.000788.4 - Spende für Tollhaus Kultur
Bitte komplette Adresse für die Spendenbescheinigung angeben.


Spenden kann man auch ganz einfach über PayPal oder Kreditkarte:


"OH WIE SCHÖN WÄR'S ZELTIVAL"
wird vom
Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg
im Rahmen des Programms
"Kultur Sommer 2020"
und der
Stiftung Kunst und Kultur der Sparda-Bank Baden-Württemberg
unterstützt.

 

 

 



Sparda Stiftung

 

DIE SPEISEKARTE

Mi 12.08.
Melonensalat mit Schafskäse
Panzanella (ital. Brotsalat)
Bratwürste vom Grill
 
Do 13.08.
Melonensalat mit Schafskäse
Panzanella (ital. Brotsalat)
 
Fr 14.08.
Melonensalat mit Schafskäse
Panzanella (ital. Brotsalat)
Bratwürste vom Grill
 
Sa 15.08.
Hummus mit Paprikachutney & Fladenbrot
Tabouleh mit Granatapfel & Sommergemüse
Bratwürste vom Grill
 
So 16.08.
Flammkuchen
Hummus mit Paprikachutney & Fladenbrot
Tabouleh mit Granatapfel & Sommergemüse

Mi 12.08.2020 20.30 Uhr >
LARS REICHOW
Was Reichow wie kein anderer beherrscht, ist die Geschmeidigkeit und der mitunter an Harald Schmidt erinnernde, alles durchdringende ironische Unterton, womit er einen kunstvoll aufs Glatteis führt.

Do 13.08.2020 20.30 Uhr >
QUICHOTTE & FLO
„Best of Greatest Hits”
Mit Flo Fehling an Gitarre und Beatbox, brandneuen Songs und bewährtem Liedgut im Gepäck kehren die beiden für einen Abend zu ihren Wurzeln zurück: Sie sind wieder eine Band! Dabei wird natürlich auch gefreestylt.

Fr 14.08.2020 20.30 Uhr >
HAUTSCH-BALDU-WOLLASCH feat. JOO KRAUS
Gitarrist Matthias Hautsch, Percussionist Tommy Baldu und Sängerin Sandie Wollasch spielen unplugged und aufs Wesentliche reduziert. Und als Sahnehäubchen bereichert der Ulmer Trompeter Joo Kraus diese erlesene Formation.

Sa 15.08.2020 20.30 Uhr >
LES BRÜNETTES Vier musikalische Identitäten und Temperamente treffen hier aufeinander. Was entsteht ist unterhaltsam, anziehend und magisch wie das Leben selbst. Und sehr weiblich! Stilistisch treffen Funk- und House-Beats auf Rap und Chanson, auf soulige Elemente und Pop.

So 16.08.2020 18-22 Uhr > OFFENER BIERGARTEN
Live: EL FLECHA NEGRA
 
Bei dieser lässigen Combo treffen Südamerikanische Roots auf karibische Leichtigkeit, rockige Gitarren auf schmetternde Trompeten, spanische Stimmen auf feurige Botschaften.

Eintritt frei. Spende für die Musik erbeten. Wir nehmen keine Reservierungen mehr entgegen, halten aber ein Kontingent für spontane Besuche frei.

Do 20.08.2020 20.30 Uhr >
HELGE SCHNEIDER "nur für Dich" - "
Ich habe nur schöne Erinnerung an das ZELTIVAL: Kinder, Hasen, Staub, Kräne, Löwen, Flugzeuge und so weiter und so weiter... Ich möchte Euch gerne ein Klavierkonzert vorspielen, das ich mir selbst ausgedacht habe. Dazu, wenn ihr wollt, könnte ich mitsingen… Und natürlich die neue Schallplatte „Mama“, da werde ich auch etliche Liedchen von spielen können."

- ausverkauft -


Ein Dutzend der Veranstalter des Kulturring Karlsruhe e.V. haben sich zusammengetan, um das zweimonatige Festival TOUJOURS KULTUR! zu organisieren: Konzerte, Theater, Stummfilme mit Livemusik, Tonfilme, Slams, Comedy und vieles mehr stehen auf dem 68 Veranstaltungen umfassenden Programm, das vom 17. Juli bis zum 13. September auf dem Gelände des Alten Schlachthofs ausgetragen wird. Unter freiem Himmel, zu fairen Preisen und natürlich gemäß den aktuellen Hygienestandards. "Toujours Kultur!", denn ohne Kultur geht nicht! 

Hier geht es zur Programmübersicht


So 16.08.2020 16.00 Uhr >
SCHORSCH GEHT BADEN
Mitschwimmtheater ab 4 Jahre
Schorsch ist nicht mehr ganz sauber und so muss er mal in die Wanne. Doch kaum sitzt er drin, klingelt auch schon das Telefon. Sein Freund, Kapitän Kullerauge wird vom Seeungeheuer auf der insel gefangen gehalten. Was tun? Nichts wie hin!


So 23.08.2020 14 & 18 Uhr >
BOARDWALK THEATER - Nachdem Corona das beliebte Platzda! Straßentheaterfestival für dieses Jahr vom Gutenbergplatz fegte, präsentieren wir mit Boardwalk Theater ein "Strassentheater mit Hygienekonzept". Hinter dem Projekt verbirgt sich ein Zusammenschluss verschiedener Straßentheaterprofis mit internationaler Erfahrung und Sitz in Deutschland.


Das digitale TOLLHAUS

In den vergangenen Monaten haben wir über unser digitales TOLLHAUS versucht den Kontakt zu halten. Wir hoffen, dass uns dies ein bisschen gelang. Nun veranstalten wir ja wieder. Doch wollen wir das Digitale ein wenig weiter pflegen. Mit neuen Beiträgen wie Lisas Mitarbeitervorstellungen oder den einen oder anderen Videos unserer Künstlerinnen und Künstler.

Hier geht's zur digitalen TOLLHAUS-Schatztruhe

TOLLHAUS-Podcast Folge 13
Matthias hat dem Kulturfestival TOUJOURS KULTUR! einen Besuch abgestattet und berichtet davon, was die Besucher*innen dort erwartet. Clara hat ein Interview mit den beiden ungleichen Brüdern des Chaos-Theater OROPAX geführt, die am 09. Juli im Rahmen unseres Sommerfestivals "OH WIE SCHÖN WÄR'S ZELTIVAL" bei uns zu Gast waren.
Alle Podcast-Folgen finden Sie in unserer Mediathek.

Mi 29.07.2020 >  Mitarbeiter des TOLLHAUS stellen sich vor #06
Lisa Rocke hat sich dieses Mal mit Tanja unterhalten.


Wir danken "unserem" Bäcker für diese tolle Unterstützung!


Der Pyramidale KleinKunst-Verein Karlsruhe hat uns am am 2.07.2020 eine Spende von 1713 € überreicht. Wir bedanken uns sehr herzlich hierfür! Verena Rau, Pyramidaler KleinKunst-Verein: "Das Kulturzentrum TOLLHAUS ist ein wichtiger Förderer von Artistik und neuem Zirkus und ein elementarer Bestandteil der Karlsruher Kulturszene. Es ist uns ein Herzensanliegen, das TOLLHAUS in der Corona-Krise zu unterstützen."


Unser Azubi Tamino Weingärtner hat für unsere Mitarbeiter*innen und Helfer*innen 89 T-Shirts von früheren ZELTIVAL-Ausgaben mit einem Zusatz besiebdruckt: OH WIE SCHÖN WÄR'S... 

 


Der Corona-Nachholplan

Für vereinbarte Ersatztermine behalten die Eintrittskarten ihre Gültigkeit, sie können jedoch auch an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden. Bei Veranstaltungsabsagen müssen die im Vorverkauf gekauften Karten an den jeweiligen Stellen zurückgegeben werden.

Die Landesregierung Baden-Württemberg hat beschlossen Veranstaltungen mit mehr als 500 Besucherinnen und Besuchern bis zum 31. August der Pandemie geschuldet zu untersagen. Damit fällt auch das ZELTIVAL 2020 dem Corona-Virus zum Opfer. In den kommenden Tagen werden die noch aufgeführten Veranstaltungen verlegt und die geplanten Nachholtermine bekannt gegeben. 

Hier erhalten Sie Informationen zur Rückerstattung von Eintrittskarten.

Die Nachholtermine, bzw. Absagen  zurückliegender Veranstaltungen erfahren Sie hier